3 Beeren – Marmelade

image_pdfimage_print

Erdbeeren – Himbeeren – Heidelbeeren

Seid ihr bereit für diese schnell gemachte Sommermarmelade? Ich bin gerade dabei meinen Vorratsraum mit Marmelade aufzustocken. Einerseits, um in kälteren Jahreszeiten auch noch ein Stück vom Sommer zu genießen. Andererseits sind selbstgemachte Marmeladen einfach ideal als Mitbringsel, kleine Aufmerksamkeit oder Geschenk. Über Selbstgemachtes freut sich doch jeder! Und das Beste an der eigenen Marmelade: Ihr wisst genau, was im Glas ist.

IMG_0999-4

Schwierigkeit: leicht – Kochzeit: 10 Minuten

Zutaten (für 4-5 Gläser Marmelade)

  • 500 g Erdbeeren
  • 250 g Heidelbeeren
  • 250 g Himbeeren
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • Saft einer halben Zitrone
  1. Erdbeeren vom Stiel befreien und vierteln. Zusammen mit den Himbeeren und Heidelbeeren, dem Gelierzucker und Zitronensaft in einem Topf erwärmen.
  2. Sobald die Marmelade kocht, auf mittlerer Stufe für 10 Minuten köcheln. Rührt gelegentlich um. Es wird sich ein Schaum an der Oberfläche bilden. Den könnt ihr am Ende der Kochzeit mit einem Schöpfer abnehmen und für’s Frühstück am nächsten Tag aufheben 🙂
  3. Dann wird die Marmelade mit dem Pürierstab püriert und direkt- die Marmelade soll noch heiß sein- in die vorbereiteten Gläser gefüllt. Diese müsst ihr nicht extra kaufen. Hebt einfach alle möglichen Gläser auf, die sich im Laufe der Zeit ansammeln. Wichtig ist nur, dass diese absolut sauber sind und vor dem Befüllen mit heißem Wasser ausgekocht werden. Dadurch werden die Gläser sterilisiert und die Marmelade wird nicht mit Bakterien kontaminiert und hält besonders lange. Deckel drauf und das Glas für 5 Minuten umdrehen!

Viel Freude beim Ausprobieren!

Ich hab auch ein Etikett für euch vorbereitet:

Bildschirmfoto 2018-07-10 um 18.01.31

Und hier noch die Schritt- für- Schritt- Anleitung:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ein Gedanke zu “3 Beeren – Marmelade

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.