Melanzane e Zucchine Grigliate

image_pdfimage_print

Gesund, Bunt und Geschmackvoll

Heute ist es bewölkt hier in Apulien. Daher hab ich den Gasherd angeworfen und Melanzani und Zucchini gegrillt. Das Resultat war
eine typisch italienische Beilage, die einfach köstlich schmeckt.

Das gegrillte Gemüse kann als Beilage zu Fisch- und Fleischgerichten serviert werden.

2018-07-18 11.30.49.jpg

Zutaten (für 2 Personen)

  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 2 kleine Melanzani
  • etwas Salz
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Knoblauch nach Belieben
  • Olivenöl
  1. Zucchini und Melanzani waschen und in dünne Scheiben schneiden (ca.1/2cm).
  2. Grillplatte erhitzen und die Scheiben darauf grillen. Wenden und auf ein Teller geben.
  3. Die Schichten immer wieder mit Salz, gehackter Petersilie und Olivenöl beträufeln. Ihr könnt auch eine Knoblauchzehe klein hacken und das gegrillte Gemüse damit verfeinern.

Hier noch die Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.