Pollo al forno con patate

image_pdfimage_print

Klassiker der italienischen Küche

Dieses im Ofen geschmorte Huhn auf italienische Art kommt schlicht und einfach nie aus der Mode. Ein Klassiker der cucina italiana, der mit patate, Kartoffeln serviert wird.

Mit den Gewürzen halten die Italiener es dabei sehr einfach. Sale, pepe, rosmarino – Salz, Pfeffer und Rosmarin sind die Stars in diesem einfachen aber geschmackvollem Gericht.

Der große Vorteil gegenüber anderen Gerichten mit Huhn: Die Vorbereitungszeit dauert nur 10 Minuten 🙂

2018-11-04 13.33.08-2.jpg

Schwierigkeit: leicht – Vorbereitungszeit: 10 Minuten – Kochzeit: 1 Stunde

Zutaten (für 2 Personen)

  • mehrere Hühnerkeulen (zB.: 3 Oberkeulen; 3 Haxen)
  • 650 g Kartoffeln
  • 1 rote Zwiebel
  • Rosmarin (getrocknet oder frisch)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Kartoffeln waschen und würfelig schneiden. Zwiebel halbieren und grob in halbe Ringe schneiden. Kartoffeln und Zwiebeln in einer Schüssel mit 2 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer und Rosmarin vermischen. Auf dem Blech oder einer Auflaufform verteilen.
  3. Hühnerteile waschen und in die Schüssel geben. Die Haut könnt ihr ruhig dranlassen, dann trocknet das Huhn im Ofen nicht aus. Ebenfalls mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und 1 EL Olivenöl würzen und mit den Händen vermischen.
  4. Die Hühnerteile kommen auf die Kartoffeln und werden im Ofen für ca. 45 Minuten gebraten. Dabei zur Halbzeit wenden und hin und wieder den Ofen öffnen, damit der Dampf entweicht und die Kartoffeln nicht nur weich, sondern auch knusprig werden.
  5. Nach 45 Minuten die Temperatur auf 220 Grad schalten. Nun bekommt das Huhn eine schöne braun-goldene Farbe.

2018-11-04 13.33.14.jpg

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.