Brokkolicremesuppe

image_pdfimage_print

Gesunde Variante

Nach der Kürbis-Kokossuppe und der italienischen Zuppa di Cicerchie, gibt es im Rahmen der Suppenwoche auf Eatalicious nun eine leckere Brokkolicremesuppe!

Statt Schlagobers oder Milch verwende ich allerdings Kokosmilch. Sie ist leichter als Schlagobers und verleiht der Suppe noch dazu einen besonderen Touch.

2018-11-09 19.28.21.jpg

Zutaten (4 Portionen)

  • 450 g Brokkoliröschen
  • 250 g Kartoffeln
  • 200 ml Kokosmilch
  • Gemüsebrühe
  • Ein Stückchen Ingwer
  • Salz und Pfeffer
  • ½ Knoblauchzehe
  1. Brokkoli in Röschen zerteilen. Kartoffeln schälen und würfelig schneiden. Ein kleines Stück Ingwer schälen.
  2. In einem Topf Knoblauchzehe in Olivenöl anschwitzen. Brokkoli, Kartoffeln und Ingwer hinzufügen. Mit Gemüsebrühe aufgießen. Die Zutaten sollen knapp mit der Suppe bedeckt sein.
  3. Köcheln bis das Gemüse bissfest ist. Mit einem Pürierstab pürieren, Kokosmilch unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.