Rumkugeln

In der Weihnachtsbäckerei…

…gibt es manche Leckerei!!!

Und dieses Jahr auch Rumkugeln!

Die Zubereitung geht ruck zuck, denn die Zutaten werden ganz einfach zusammengeknetet. Gerollt werden sie dann mit flinken Händen und anschließend könnt ihr sie in verschiedenen Behältern mit Kokos, Kakao, Schokostreusel wälzen, um eine bunte Mischung von den leckeren Bällchen zu erhalten!

IMG_4225

Zutaten

  • 125 gButter
  • 125 gStaubzucker
  • 350 gKuvertüre
  • 8 ELRum
  • 200g geriebene Haselnüsse

Zum Wälzen: Kakao, Schokostreusel, Kokosflocken

  1. Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen.
  2. Butter und Zucker mit dem Handmixer vermengen. Abgekühlte flüssige Kuvertüre, Haselnüsse und Rum hinzufügen.
  3. Eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. Ist die Masse kälter, lässt sie sich besser formen. Ansonsten besteht die Gefahr, dass sie in den warmen Händen schmilzt.
  4. Kugeln Formen und je nach Belieben in Kokos, Kakao, Schokostreusel wälzen.