Mango-Apfel-Marmelade

Mango-Apfel-Marmelade

image_pdfimage_print

Frühstückstraum

Heute hab ich das Rezept für eine sehr fruchtige Marmelade für euch! Eine Mango-Apfel-Marmelade. Die beiden Früchte harmonieren sehr gut miteinander und der Frühstücksgenuss ist somit garantiert.

Kreativ einkochen mit der Mango-Apfel-Marmelade

Diese Marmelade ist keine gewöhnliche Marmelade. Ja sie kann durchaus als exotisch beschrieben werden. Gerade deswegen solltet ihr sie unbedingt ausprobieren, denn sie wird euer Gegenüber beeindrucken.

Die Marmelade ist nicht nur für die eigene Vorratskammer. Sie ist auch eine nette Idee als Mitbringsel, Gastgeschenk oder kleine Aufmerksamkeit.

2019-02-17 09.29.50-2.jpg

Schwierigkeit: leicht – Kochzeit: 10 Minuten

Zutaten (für 4-5 Gläser Marmelade)

  • 700 g Mango-Fruchtfleisch
  • 300 g geschälte und entkernte Äpfel
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • Saft einer halben Zitrone
  1. Obst schälen und entsteinen/entkernen. In kleine Stücke schneiden und zusammen mit Gelierzucker und Zitronensaft in einem Topf erwärmen.
  2. Kocht die Marmelade, auf niedriger Stufe für 10 Minuten köcheln. Rührt gelegentlich um. Es wird sich ein Schaum an der Oberfläche bilden. Den könnt ihr am Ende der Kochzeit mit einem Schöpfer abnehmen und für’s Frühstück am nächsten Tag aufheben 🙂
  3. Die Mango-Apfel-Marmelade nach 10 Minuten Kochzeit mit dem Pürierstab pürieren und direkt- die Marmelade soll noch heiß sein- in die vorbereiteten Gläser gefüllt. Diese solltet ihr vor dem Befüllen mit heißem Wasser ausgekochen. Dadurch werden die Gläser sterilisiert und die Marmelade wird nicht mit Bakterien kontaminiert und hält besonders lange. Deckel drauf und das Glas für 30 Minuten auf den Kopf stellen!

Hier hab ich noch ein Etikett für euch vorbereitet:

Etikett für die Marmelade

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Mango-Apfel-Marmelade
Autor
Veröffentlicht am
Kochzeit

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.