Gerösteter Knödel mit Ei

image_pdfimage_print

Resteverwertung

Semmel-/ Serviettenknödel vom Vortag übrig geblieben? Kein Problem einfach einen gerösteten Knödel mit Ei zubereiten! Der ist schnell gemacht und

schmeckt wunderbar.

Das Rezept für den Serviettenknödel findet ihr übrigens hier.

2019-03-26 19.21.26-2.jpg

Zutaten: (2 Portionen)

  • 6 Scheiben Serviettenknödel
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schnittlauch oder Petersilie

Zubereitung:

1) Knödel in Scheiben und weiter in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Würfel auf einer Seite 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Wenden und ebenfalls gold-braun knusprig braten.

2) Eier verquirrlen, mit Salz und Pfeffer würzen. In der Pfanne stocken, in Stücke teilen und mit Schnittlauch oder Petersilie servieren.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.