Zucchinikuchen mit Schokolade und Mandelblättern

image_pdfimage_print

Besonders saftig

Der Zucchinikuchen vom Blech mit Schokolade und Mandelblättern ist neben dem Marillenkuchen von der Mama ein weiteres Lieblingskuchenrezept aus meiner Kindheit!

In diesem Fall kommen Schokoliebhaber nicht zu kurz und durch die Zugabe der geriebenen Zucchini wird der Kuchen besonders saftig.

Tipp:

Statt den Mandelblättern könnt ihr auch Haselnusskrokant verwenden.

Zucchinikuchen vom Blech mit Schokolade

Zucchinikuchen

Schwierigkeit: leicht – Vorbereitungszeit: 15 Minuten; Kochzeit: 10 -15 Minuten 

Zutaten

  • 200g Staubzucker
  • 350g Mehl
  • 400g geschälte und geriebene Zucchini
  • 100g geriebene Haselnüsse
  • 3 Eier
  • 200ml Sonnenblumenöl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 gehäufter TL Kakao
  • 1 Glas Marmelade zum Bestreichen zB Erdbeer oder Marillenmarmelade
  • 350g Schokolade (Kochschokolade oder Konfitüre)
  • 50g Ceres
  • 50g Mandelblätter

Zucker und Eier mit dem Handmixer oder in der Küchenmaschine miteinander vermischen. Nach und nach das Öl unterrühren. Geschälte und geriebene Zucchini, Haselnüsse und Kakao untermischen. Nun Mehl und Backpulver vorsichtig unterheben.

Der Teig reicht nicht für ein ganzes Blech. Also entweder halbes Blech befüllen oder in einer Auflaufform zubereiten. Ich hab den Kuchen in einer großen Auflaufform (ca. 35 x 25 cm) gemacht. Diese zuvor mit Backpapier auslegen oder alternativ mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestäuben. Im vorgeheizten Backofen auf 200 Grad für 20 Minuten backen und auskühlen lassen.

Mit Marmelade dünn bestreichen. Schokolade und Ceres für die Glasur im Wasserbad schmelzen. Den Kuchen damit bestreichen. Nach Belieben kann der Zucchinikuchen vom Blech noch mit Mandelblättern oder Haselnusskrokant bestreut werden.

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Zucchinikuchen
Autor
Veröffentlicht am
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Insgesamte Zeit

4 Gedanken zu “Zucchinikuchen mit Schokolade und Mandelblättern

  1. Pingback: Zucchine al Vino | Vorspeise oder Beilage | Eatalicious

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.