1

Apfelchutney mit Datteln und Cranberries

Nun war es wieder einmal Zeit für ein Chutney! Ich hab ja schon einige Chutneys ausprobiert. Diesmal wurde es ein Apfelchutney mit Datteln und Cranberries. Passt perfekt zur Käseplatte und anderen herzhaften Leckereien.

Weitere Chutneyrezepte

Apfelchutney mit Datteln und Cranberries passt perfekt zur Käseplatte



Zutaten (für ca. 4 Gläser Apfelchutney mit Datteln und Cranberries):

  • 300g Zwiebel
  • 700g geschälte und entsteinte Äpfel
  • 250g Datteln
  • 150g Cranberries
  • 100 ml Apfelessig
  • 100 ml Weißwein
  • 300g Gelirzucker 2:1
  • Nelken
  • 1 Zimtstange

Zwiebel klein schneiden und in einem großen Topf glasig dünsten. Äpfel schälen und Kerngehäuse entfernen. Datteln halbieren, Kern entfernen und Datteln klein schneiden.

Klein geschnittene Äpfel, Datteln und Cranberries zu den Zwiebeln geben. Kurz anbraten dann mit Weißwein und Essig aufgießen. Nelken in einen Teebeutel geben und diesen verschließen. Zimtstange und Nelkenbeutel hinzugeben und 20 Minuten köcheln. Gelirzucker untermischen und weitere 10 Minuten köcheln.

Apfelchutney mit den restlichen Zutaten köcheln

Zimtstange und Nelken entfernen. Apfelchutney mit Datteln und Cranberries mit dem Pürierstab grob pürieren, sodass keine ganzen Apfelstückchen mehr vorhanden sind.

Vorbereitete leere Gläser mit kochendem Wasser auskochen und mit dem Chutney füllen. Gut verschließen.