Spinatgnocchi mit Kurkuma-Parmesanchips

Saisonales im Mai

Im Mittelpunkt der Blogger-Bewegung #wirliebensaisonal steht diesen Monat der Mai mit seinen saisonalen Früchten und Gemüsesorten.

Nun haben wir uns zusammen getan, um euch mit vielfältigen saisonalen Rezepten zu versorgen, die wir euch von 04.-10.05.2020 unter dem Hashtag #wirliebendenmai auf Instagram verlinken. Die Links zu den Rezepten findet ihr aber auch unter diesem Rezept!

Ich hab sogleich an den Spinat gedacht und diese leckeren Spinatgnocchi mit Kurkuma-Parmesanchips zubereitet:

Weiterlesen

Kürbisgnocchi in Salbeibutter s

Kürbisgnocchi in Salbeibutter

Herbstzeit ist Kürbiszeit. Da dürfen viele leckere Rezepte um das saisonale Gemüse nicht fehlen. Nachdem ich ganz begeistert von den Gnocchi alla Sorrentina war, die ich neulich zubereitet habe, wurden es diesmal Kürbisgnocchi in Salbeibutter.

Herkunft

Die ersten Gnocchi-Rezepte dürften in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts von Cristoforo Messisbugo und Bartolomeo Scappi, zwei der größten Köche der Renaissance, veröffentlicht worden sein. Die Gnocchi wurden damals aus Mehl, Semmelbröseln, kochendem Wasser und Eiern geknetet und mit Butter, Käse und Gewürzen zubereitet. Die Kartoffelgnocchi, die wir heute kennen, entstanden hingegen Ende des 18. Jahrhunderts.

Weiterlesen